Modul 1: Digitalisierung, Industrie 4.0 und Servicekultur

Viel wird über diese Begriffe diskutiert, jedoch herrscht oftmals kein gemeinsames Verständnis.

 

Doch welche konkreten Vorteile bieten Agilität und Digitalisierung in Ihrem Umfeld? Welche Nachteile könnten sich ergeben?

 

Im Zuge der Digitalisierung spielen gerade innovative Services eine große Rolle und einhergehend die gelebte Servicekultur. Wie erleben Ihre Kunden Ihren Service (Customer Experience)? Und wo sind die Stolpersteine, die bei Ihren Kunden zu Irritationen führen?

 

In diesem Workshop bekommen Sie ein besseres Verständnis zu den Begrifflichkeiten. Sie lernen auch in praktischen Übungen agile Methoden wie Design Thinking, Kanban, Scrum, Business Canvas, Customer Value Proposition kennen, aber vielmehr geht es hier um Agilität als Haltung und nicht als Selbstzweck.

 

Ihr Nutzen: 

  • Bessere Einordnung der wiederkehrenden Buzzwords
  • Verständnis zum agilen Mindset
  • Erarbeitung einer Servicekultur als Wettbewerbsvorteil
  • Kennenlernen von agilen Methoden

 

Zielpublikum: alle interessierten Bereiche und Management

Setting: Workshop (1- 2 Tage je nach gewünschter Tiefe)

Abrechnung: Pauschal nach Vereinbarung

Modul 2: Service Excellence

Fast 80% aller Innovationen im Zuge der digitalen Transformation beschäftigen sich mit neuen Services. Der Trend geht weg vom traditionellen Produktgeschäft hin zu Komplettangeboten. Die Anbieter sehen dabei auch die Chance, ihre Kunden langfristig zu binden - dies gelingt allerdings nur, wenn die Service-Qualität stimmt. Wie kann diese jedoch gemessen werden?

 

Dieses Modul bietet Ihnen einen Einblick in die Gestaltung von erfolgreichen Service-Angeboten. Konkret an Ihrem Fallbeispiel wird erarbeitet, wie Ihr Kunde Ihren Service erlebt und bewertet. 

 

Ihr Nutzen: 

  • Erkennen eines möglichen Service Delivery Gaps (d.h. das Missverhältnis von Kundenwahrnehmung zu Kundenerwartung)
  • Techniken zur Identifizierung des wahren Kundennutzens (Customer Value Proposition)
  • Erstellen eines Business Plans für neue Services (Business Model Canvas)
  • Einsatz von KANBAN-Methoden zur Erhöhung der Service-Qualität
  • Loyalität Ihrer Kunden und langfristig stabile Kundenbeziehungen

 

Zielpublikum: Führungskräfte, Service Desk Mitarbeiter, Marketing, Service Delivery Manager

Setting: Workshop (1- 2 Tage je nach gewünschter Tiefe)

Abrechnung: Pauschal nach Vereinbarung

Modul 3: Unternehmenskultur als Wettbewerbsvorteil

Mit der Unternehmenskultur ist es vielleicht so, wie mit dem Einkauf beim Metzger. Auch dort heißt es häufig: „Darf es etwas mehr sein?“ Ja, es darf.

 

Dieser Workshop dient dazu, Ihre eigene Unternehmenskultur zu verstehen. Welche Stärken bietet sie, um Ihr Unternehmen weiterhin erfolgreich positionieren. Aber auch welche Stolpersteine gibt es zu berücksichtigen. Welche Formen von Macht und Mikropolitik lassen sich identifizieren.

 

Ihr Nutzen: 

  • Erfolgreiche Veränderungen ohne Widerstände
  • Resilienz, um auch schwierige Situationen zu überbestehen
  • Erfolgreiche Umsetzung von Strategien 
  • Employer Branding und Loyalität der Mitarbeiter

 

Zielpublikum: Personalentwicklung, HR, Marketing, Management

Setting: Workshop (1/2 - 1 Tag)

Abrechnung: Pauschal nach Vereinbarung 

Modul 4: Team Coaching

Agilität basiert auf selbstorganisierten Teams. Aber was bedeutet dies? Selbstorganisation bedingt fundamentale Regeln und gegenseitiges Vertrauen. Dies muss sich entwickeln.

 

Im Team Coaching erarbeitet das Team eigenständig und lösungsorientiert neue Wege in der Zusammenarbeit. Es gilt, das gemeinsame Ziel im Fokus zu behalten. Das Team lernt sich näher kennen und findet passende Methoden zur Lösungsfindung. Reibungspunkte werden frühzeitig identifiziert und gemeinsam behoben.

 

Ihr Nutzen: 

  • Team Building durch vertrauensbildende Maßnahmen
  • Agilität durch lösungsorientierte Methodik
  • Stärkung des Teams für die Verantwortungsübernahme
  • Ergebnisorientierte Zusammenarbeit im Team

 

Zielpublikum: operative oder funktionale Teams 

Setting: Workshop (1 Tag)

Abrechnung: Pauschal nach Vereinbarung

Modul 5: Führung in Zeiten des Wandels

Agilität, Digitalisierung, Führung 4.0 - sind das nur Schlagworte

oder gibt es bereits spürbare Auswirkungen? 

Wie wird sich zukünftig die Zusammenarbeit gestalten?

 

Dieses Modul dient dazu, Ihren persönlichen und authentischen Führungsstil zu finden, mit dem Sie Ihr Team und somit auch Ihre Kunden begeistern können. Es beinhaltet Elemente aus dem Business Coaching und der systemischen Organisationberatung.

 

Ihr Nutzen: 

  • Perspektivwechsel und neue Impulse
  • vertraulicher Austausch mit einem Sparringspartner
  • die Entwicklung eines authentischen Führungsstils
  • Stärkung der eigenen Rolle durch eine gefestigte innere Haltung

 

Zielpublikum: Führungskräfte, High Potentials

Setting: Einzelgespräche

Abrechnung: nach Zeitaufwand

Vereinbaren Sie einen Termin zur kostenlosen Erstberatung.

Bildquellen:

© Shutterstock, 159814466, stokkete

© Shutterstock, 148575200, jirsak

© Shutterstock, 82162555, corepics VOF

© Shutterstock, 1056388334, stoatphoto

stefan körner consulting

Hammersbacher Str. 12

81377 München

Für Fragen oder Terminvereinbarungen erreichen Sie uns unter der folgenden Telefonnummer

+49 172 860 7803 oder über info@koerner-beratung.de.


Anrufen

E-Mail